Sie sind hier: Home / Aktuelles / Aktuelle Meldungen

Neuer Defibrillator am Waaghäusle - Spender gesucht

Im Dezember kam zu einer dramatischen Situation in der Gemeindehalle, bei welchem das Leben eines Mitbürgers nur durch den Einsatz des dortigen Defibrillators gerettet werden konnte.

Der Gemeinderat hat sich danach für die Anschaffung eines weiteren Geräts entschieden. Der Bauhof hat zwischenzeitlich einen Defi-Kasten am Waaghäusle in der Ortsmitte aufgehängt. Bis zur Lieferung des neuen Defibrillators ist dort das mobile Geräte aus dem Freibad untergebracht.

Waaghäusle mit neuem Defibrillator

Die Gemeinde möchte die Kosten in Höhe von 2.200 € für den zusätzlichen Defi – soweit wie möglich – über Spenden finanzieren. Zwei Spendenzusagen liegen bereits vor. Sollten Sie für dieses sinnvolle und lebensrettende Gerät einen Beitrag leisten wollen, können Sie gerne auf das Konto der Gemeinde bei der KSK Ostalb (DE39 6145 0050 0440 0141 75) mit dem Verwendungszweck
„Spende Defibrillator“ spenden.

Bitte geben Sie auch Ihre vollständige Adresse im Verwendungszweck an für die Übersendung der Spendenbescheinigung.