Sie sind hier: Home / Aktuelles / Aktuelle Meldungen

Informationen zum weiteren Breitbandausbau

Zwischenzeitlich haben alle Grundstückseigentümer, deren Grundstücke im aktuellen Ausbaugebiet liegen, einen Gestattungsvertrag mit der Bitte um Unterschrift sowie Übermittlung ihrer Kontaktdaten erhalten.

Die Ausschreibung für die Tiefbauarbeiten ist veröffentlicht und läuft bis zum 03.01.2022. Die Submission (Vergabe der Leistung) soll in der Gemeinderatssitzung am 27.01.2022 erfolgen. Je nach Witterung wird der Tiefbau Ende Februar / Anfang März 2022 starten. Der Tiefbau teilt sich grob in vier Phasen:

  1. Tiefbau der Längsleitungen
  2. Tiefbau der Hausanschlüsse
  3. Kabelmontage (Glasfaser ins Netz bringen)
  4. Dokumentation der Arbeiten

Aufgrund der pandemischen Lage haben bisher keine Begehungen zur Festlegung der Hausanschlusspunkte mit den Grundstückseigentümern durch das Ingenieurbüro Seim&Partner stattgefunden. Es wird eine Neubewertung der Lage im Januar stattfinden. Der Zeitplan des Ausbaus ist dadurch nicht gefährdet. Sie erhalten im neuen Jahr weitere Informationen, ggf. mit konkreten Hygieneregeln, um dann zeitnah mit den Begehungen beginnen zu können.